• 79,00 € Auf Lager
    4 Bewertungen

    Mit einem Gewicht von 3 kg eignet sich die 2-zinkige Grabgabel „Fer de Terre“ für Arbeiten in schwer zugänglichen Bereichen wie Beeten, Hecken, Rosenstöcken und unter Bäumen für das Lüften der Wurzeln oder zwischen Sträuchern.Mit zwei Stielen geliefert

    79,00 €
    Auf Lager
  • 95,00 € Auf Lager
    2 Bewertungen

    Mit einer Bodenbearbeitungsbreite von 22 cm und einem Gewicht von 3,6 kg eignet sich die 3-zinkige Grabgabel „Fer de Terre“ (des Typs Grelinette) perfekt für kleine Flächen von 50 bis 100 m2. Sie wird besonders für zwischenzeitlich anfallendes Hacken nach dem Säen oder Anpflanzen von Beeten, Hecken, Rosenstöcken oder unter den Bäumen verwendet.Mit zwei...

    95,00 €
    Auf Lager
  • 99,00 € Auf Lager
    29 Bewertungen

    Mit einer Bodenbearbeitungsbreite von 33 cm und einem Gewicht von 4,1 kg eignet sich die 4-zinkige Grabgabel „Fer de Terre“ (des Typs Grelinette) für eine Verwendung auf mittelgroßem und großem Gelände. Mit ihr können Gelände aller Art, sogar Brachland, ideal bearbeitet werden. Sie wird besonders für schweren Boden empfohlen.Mit zwei Stielen geliefert

    99,00 €
    Auf Lager
  • 103,00 € Auf Lager
    14 Bewertungen

    Mit einer Bearbeitungsbreite von 44 cm und einem Gewicht von 4,4 kg ist die 5-zinkige Grabgabel „Fer de Terre“ (des Typs Grelinette) ideal für großes Gelände mit leichtem Boden. Auf schwerem Boden ist sie ungeeignet, wir empfehlen sie jedoch für Gelände mit lockerem Boden.Mit zwei Stielen geliefert

    103,00 €
    Auf Lager

Fer de Terre, die umwelt- und gärtnerfreundliche Grabgabel

Fer de Terre ist eine intelligente Grabgabel (des Typs Grelinette), die dem Gärtner eine manuelle Bodenbearbeitung ohne Umgraben und besondere Mühe ermöglicht. Im Gegensatz zu den gewöhnlichen Grabgabeln gräbt Fer de Terre nicht systematisch die Erde um, eine lange und mühsame Arbeit, die sich außerdem, besonders im Frühling, schädigend auf das Ökosystem auswirkt.

Fer de Terre

Mit der Grabgabel „Fer de Terre“ vermeiden Sie unnütze Mühe durch Tragen des Geräts, indem Sie sich bei der Bodenbearbeitung rückwärts bewegen.

Wenn Fer de Terre auch hauptsächlich der Auflockerung des Bodens ohne Umgraben (10 Mal schneller als eine normale Bodenbearbeitung und viel müheloser) dient, kann das Gerät auch für folgende Zwecke verwendet werden:

Düngen von Baumwurzeln, ohne sie zu verletzen (Öffnen mehrerer Löcher zum Hineinwerfen des Düngers, bevor sie wieder geschlossen werden).

Anpflanzen von Lauch. Nachdem Sie Ihre Pflanzleine gespannt und Ihre Furche gezogen und gegossen haben, stechen Sie die Grabgabel Fer de Terre hinein, um 5 Löcher in gleichmäßigen Abständen zu erhalten. Setzen Sie anschließend Ihre Setzlinge hinein und drücken Sie die Erde mit dem Fuß fest.

Rasenboden auflockern, damit Wasser und Dünger besser eindringen können.